Kroatien punktet beim Glamping mit seiner buchtenreichen, felsigen Küste mit üppig-grüner Vegetation. Oft reicht der Uferwald bis an die Wasserlinie und die Unterkunft bietet Blick und privaten Zugang zum Strand, der selten Sandstrand ist. Glasklares Wasser und die vielen großen und kleinen Inseln garantieren in Kroatien einen tollen Urlaub. Schon immer waren Karst und Küste die wichtigsten Urlaubsgründe, in jüngerer Zeit aber adressieren verfeinerte Gastronomie und Angebote wie Wellness-Spas den Individualtourismus – man spricht aktive, neugierige Gäste an. Beim Glamping an den kroatischen Küsten kann man Sport und Relax miteinander verbinden. Besonders beliebt bei diesen Gästen sind die westlichen Landesteile Istrien und Kvarner Bucht, gefolgt vom südlicher gelegenen Dalmatien. In allen drei Regionen bieten die Profis der Leading Campings exklusive Mobilheime, Safarizelte und andere Glamping-Unterkünfte.